StartseitePorträtGalerieMalkurseMalreisenKontakt

Impressum

Gundi Wein lebt und arbeitet in München

  • Grafiker
  • Freischaffende Künstlerin
  • Psychosoziale Kunst- und Kreativtherapie
  • Gestaltung von Layouts, Werbung und Anzeigen im Mediendesign
  • Malkurse für Erwachsene
  • Malkurse für Kinder
  • Seit 1980 Dozentin im künstlerischen Bereich
  • Auftragsarbeiten, öffentliche und private Ankäufe
  • Ausstellungen im In- und Ausland
  • Malseminare (Tagesseminare, Einzelunterricht und Workshops)
  • Malreisen im In- und Ausland
  • Referententätigkeit im Bereich Künstlerbedarf

Lebensphilosophie:

Die Bildsprache und die Wirkung eines Bildes werden nicht nur durch das Motiv, die Farbenwelt und Komposition bestimmt, sondern auch ganz wesentlich durch die Art des Umgangs mit dem Material.

Für mich ist es immer wieder spannend zu beobachten, wie mit der Zeit jeder Teilnehmer seine persönliche Handschrift und eine erweiterte Wahrnehmung im künstlerischen Bereich entwickelt, deshalb bereitet mir es immer wieder sehr viel Freude und Spaß anderen Menschen die Begeisterung für das Malen und Zeichnen, sowie den Umgang mit Farben zu vermitteln, um ihnen dann behutsam, ihre Fähigkeiten und ihrem malerischen Ziel entsprechend, individuell zu ermutigen und zu fördern.

Experimentierfreude und der Genuss ist die Grundvoraussetzung für die Entstehung eines guten Werkes, während des künstlerischen Arbeitens ganz bei sich sein zu können. Dies ist der Qualität der entstehenden Werke anzumerken, die Kursstunden vergehen wie im Flug, wenn mit viel Lebensfreude gezeichnet, gepinselt und gespachtelt wird.

Meiner Meinung nach, ist das Malen eine „Reinigung der Seele“ und gleichzeitig Entspannung für Körper und Geist.

Psychosoziale Kunst- und Kreativtherapie:

In der psychosozialen Kunst- und Kreativtherapie möchte ich  dem Teilnehmer den Zugang zu seiner ganz persönlichen Kreativität vermitteln, um dadurch das Selbstwertgefühl, sowie die ICHstärkung  zu steigern, um ein besseres Lebensgefühl und Lebensfreude zu erhalten.

Geeignet ist die Kunsttherapie
für Kinder und Erwachsene in unterschiedlichsten Lebenslagen:

-  Entwicklungsstörungen
-  Emotionale Störungen
-  Psychosomatische Erkrankungen
-  Belastungsreaktionen aufgrund schwieriger Lebensumstände

Kunsttherapeutische Methoden


Maltherapie nach dem Humanistischen Ansatz (Konzentriert sich auf die Selbstheilungskräfte im Menschen, um das Selbstwertgefühl, sowie die ICHstärkung zu steigern, um dadurch ein besseres Lebensgefühl und Lebensfreude zu erhalten.)

Im Innehalten und Entspannen öffnet sich der Blick für innere Werte. So kann mehr Vertrauen in persönliche Fähigkeiten entstehen und das Selbstwertgefühl wachsen. Es wird leichter, offen miteinander zu kommunizieren und andere Sichtweisen als Anregung zu betrachten.

Kreatives Tätigsein trägt ein großes Potential in sich, Krisen zu meistern und lässt einen Sinn im eigenen Lebensweg erkennen. Diese Erfahrung möchte ich gern teilen und damit persönliche Entwicklungsprozesse unterstützen.

Um Probleme zu lösen sind verschiedene Fähigkeiten wie Kreativität und Fantasie, Gedankenspiele und der Mut zum Ausprobieren notwendig. Vielleicht ist es auch zunächst hilfreich, zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen.

Auf spielerische Weise können diese Fähigkeiten in der Kunst- und Kreativtherapie umgesetzt werden, es ergeben sich Erfolgserlebnisse oder auch die Erkenntnis, Dinge besser anders als zunächst geplant anzugehen. Innere Bilder der Seele finden auf wundersame Weise ihren Ausdruck beim Malen und Gestalten in therapeutischer Begleitung. Im therapeutischen Dialog wird es möglich, Gefühle, Gedanken und Konflikte auszudrücken, über die Bild- und Symbolsprache tiefer zu verstehen und neue kreative Wege zu entdecken.